Panono – Die Panoramic Ball Camera soll tatsächlich endlich erscheinen

panono

Ich schrieb ja bereits vor ein paar Monaten zu einem Projekt, welches ich absolut genial fand: Der 360°x360°-Wurf-Kamera
Und heute bekam ich eine Mail vom offiziellen Newsletter des Projektes und, was soll ich sagen: ES GEHT TATSÄCHLICH LOS!

Das Team hat unter dem neuen Namen Panono das Projekt auf Indiegogo gestellt und sucht nun fleißig Geldgeber/Unterstützer, um das Gerät in eure Hände zu bringen.

Das Konzept wurde überarbeitet, der Ball kleiner gemacht und das Material gewechselt. Es sind jedoch weiterhin 36 Kameras, welche simultan auslösen und somit ein komplettes Rundum-Bild mit 72 Megapixeln erstellen.
20131110121758-comic-36-cropped_568px
panono2

Das Projekt ist leider nicht ganz günstig und schlägt mit guten 500,00 EUR (inkl. Steuern/Versand) zu buche. Und ich konnte mich leider nicht beherrschen und habe eben jenen Betrag in den großen Hut geworfen und hoffe nun, dass innerhalb der nächsten 53 Tage das Funding-Ziel von 900.000 EUR zusammenkommt.
Ziel ist übrigens, dass bei erfolgreichem Funding, die Ball-Kamera bis September 2014 in euren Briefkästen landet.

Zum Schluss gebe ich euch noch einmal das „Werbevideo“ des Projekts mit, um euch auch ein wenig anzufixxen:[Direkt-YouTube]
[Photos © Panono]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.