Filmtipp: God Bless America

godblessamerica

Dieses Mal will ich euch nicht nur mit einem Trailer auf einen potentiell guten Film hinweisen — dieses mal gibt es den Film schon und er ist großartig.

Frank kotzt die (amerikanische) Gesellschaft einfach nur an. Im Fernsehen läuft Programm für Idioten, seine Familie will keinen Kontakt zu ihm und dann wird bei ihm noch ein inoperabler Hirntumor diagnostiziert. Doch als er schon alle Hoffnung aufgegeben hat und sich das Hirn wegpusten möchte, stößt er im Fernsehen auf Chloe, eine so extrem verzickte 16-jährige Göre, und er beschließt diese vorher auch umzubringen.
Und dann trifft er noch Roxy, welche ebenfalls von der ganzen Welt enttäuscht ist, und es beginnt eine Bonnie-und-Clyde-Eske Tour durch Amerika.

Wer über 18 ist, nichts gegen Blut, Gewalt, Waffen und rüde Sprache hat und mal wieder einen richtig witzigen, mit schwarzen Humor übersäten, Film braucht, der sollte hier zuschlagen. [DVD & BluRay bei Amazon]

Von diesem Film hörte ich bereits vor einem halben Jahr, aber ich habe ihn mir aufgespart, da ich ihn mit meinem ehemaligen Mitbewohner zusammen sehen wollte. Dieses Wochenende war es nun soweit und wir haben uns den Film angesehen. Der Trailer hat nicht zu viel versprochen und ich habe mich teilweise nicht beherrschen können und musste laut loslachen. Von mir gibt es 8 / 10 Sternen für diesen Film.

[Direkt-YouTube]

[Cover © 2012-2013 ~nthomas-illustration]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.