[PS3] Beyond: Two Souls™

beyond-two-souls

Seit nun knapp einer Woche steht Beyond: Two Souls™ nun in den Läden und heute habe ich endlich die Zeit gefunden, mal mit diesem Spiel anzufangen.
Ich habe von diesem Spiel zuerst in einem meiner Lieblings-Podcasts (Fanboys) gehört, aber mich damals nicht weiter dafür interessiert. Später habe ich dann mitbekommen, dass die genialen Schauspieler Ellen Page (Juno, Inception) und Willem Dafoe (Spiderman, Der blutige Pfad Gottes) die beiden Hauptcharaktere spielen – oder eher “verkörpern”, denn beide Schauspieler haben ihr Äußeres und ihre Bewegungen per Motion Capturing dem Spiel übergeben.

Das Spiel ist von den Machern der ebenfalls sehr guten und von der Fachpresse gelobten Spiele “Fahrenheit” und “Heavy Rain”, welche ebenfalls in die Kategorie Interactive drama fallen. Beide Titel spielen sich wie ein interaktiver Film, bei dem ihr den/die Charakter(e) selbst steuert.

Ihr spielt Jodie Holmes, welche seit ihrer Geburt von einem Wesen begleitet wird, welches sie Aiden getauft hat. Der berühmte “unsichtbare Freund”, den so manch einer in seiner Kindheit gehabt hat. Nur dass in diesem Fall dieser Freund nicht unbedingt der “Teeparty-Typ” ist, sondern auch zu Gewaltausbrüchen neigt.
Die Story ist nicht Chronologisch, so dass ihr immer wieder zwischen einer ca. 7-jährigen Jodie, einer Teenie-Jodie und Jodie als junge Frau hin- und herspringt. Da zwischen den Abschnitts-Wechseleien jedoch eine Art Zeitstrahl eingeblendet wird, findet man sich in ihrer Story trotzdem gut zurecht.

Nachdem ich heute bis (nur) knappe 3 Stunden gespielt habe, kann ich noch nicht eine abschließende Meinung über das Spiel äußern, jedoch kann ich sagen, dass es diese 3 Stunden ziemlich in sich hatten und nur sehr wenig Langeweile aufkam. Dies wird hoffentlich mal wieder eines der Spiele sein, welche ich auch zu Ende spiele… (mache ich leider häufig nicht…)

Solltet ihr euch also im Besitz einer PlayStation 3™ befinden (denn das Spiel ist exklusiv für diese erschienen), dann empfehle ich euch bei Interesse den Trailer anzuschauen und in die nächste Videothek oder Warenhaus zu gehen und euch das Spiel zu besorgen.

[Direkt-YouTube]

[Pic © Quantic Dream]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.