Menschen (Teil 1 von X)

menschen

Es gibt Tage, an denen ich mich schäme ein Mensch zu sein. Heute flog mir über Twitter ein Tumblr-Account zu, welcher Tweets gegen einen Entwickler von »Call of Duty — Black Ops 2« sammelt.

Ich persöhnliche habe dieses Spiel zwar nie gespielt, aber ich weiß, dass es unter Gamern eine große Fangemeinde gibt.
Der Spieleentwickler David Vonderhaar schrieb am letzen Dienstag einen Tweet, in dem er bekannt gab, dass ein Scharfschützengewehr mit dem aktuellsten Patch abgemildert wurde.
davidvonderhaar_tweet
Seit er dies auf Twitter bekannt gab, gab es dutzende von Drohungen und wirklich abartigen Postings gegen ihn.

Diese wurden (teilweise) in folgendem Tumblr-Blog aufbereitet und gesammelt: gamerfury.tumblr.com
Und mein Beispiel von oben ist nur ein Beispiel einer Drohung gegen ihn…

Ich finde es wirklich ekelhaft, wie manche Menschen sein können…

Ein Gedanke zu „Menschen (Teil 1 von X)“

  1. Wenn minderjährige Trolls ihre Wut über sinnvolle Einschränkungen äußern, ist das maximal mit den Aussagen eines kleinen Kindes gleichzusetzen, dass rechtzeitig ins Bett muss.

    Leider ist die Hemmschwelle, gerade im Internet, in den letzten Jahren auf ein Minimum gesunken. Die Kehrseite der Anonymitätsmedaille. Die arme Socke, die den Shitstorm nun abbekommt.

    Grüße

Schreibe einen Kommentar zu Sven Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.